Solarenergie Arten

Die Solartechnik hat sich als ein fester Bestandteil im heutigen Energie-Mix etabliert. Dabei bedient sich die Technik unterschiedlicher Solarenergie Arten in der Praxis. Ein anderer Begriff für Solarenergie ist die Sonnenenergie, diese werden synonym verwendet.

Neben den sehr bekannten Solarmodulen, die man auch häufig auf den Dächern der Häuser wiederfindet, gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Lösungen im Bereich der Solarenergie.

Verschiedene Solarenergie Arten

Solarmodule erzeugen mit Solarzellen elektrischen Strom. Die kostengünstige Variante sind die Sonnenkollektoren, diese erzeugen aber kein elektrischen Strom dafür aber Wärme. Mit den Sonnenkollektoren werden beispielsweise das Warmwasser im Haushalt oder Garten beheizt.

Andere Technologien die sich der Sonnenenergie bedienen folgen nun hier.

Eine andere Methode um Strom zu erzeugen sind die Sonnenwärmekraftwerke. Ein Sonnenwärmekraftwerk erzeugt den elektrischen Strom mit Wärme und Wasserdampf.

Die wahrscheinlich nützlichste und aus meiner Sicht beste Technik ist der Solarkocher. Der Solarkocher kann dazu verwendet werden mit Sonnenergie das eigene Essen zu kochen. Der Vorteil ist, dass dazu sonst keine weiteren Ressourcen verbraucht werden, es wird auch nichts verbrannt oder sonstwie vernichtet. Der Nachteil von einem Solarkocher ist, dass der Koch-Vorgang sehr lange dauert. Dafür ist es aber sehr umweltschonend, da man zum Kochen lediglich den Solarkocher und geeignete Sonneneinstrahlung benötigt.

Welche Solarenergie Arten für wen, wann und wo?

Solarenergie Arten
Solarenergie Arten

Jede der genannten Solarenergie Arten sind für unterschiedliche Einsätze gedacht und sinnvoll.

Sonnenwärmekraftwerke erzeugen, wie der Name schon andeutet, deutlich mehr Strom als ein einzelnes oder eine Reihe von Solarmodulen. Deshalb ist ein Sonnenwärmekraftwerk auch nicht für die Privatperson sondern für Energieunternehmen konzipiert und von solchen betrieben. Die Investitionssumme für solche Einrichtungen ist in der Regel so hoch, dass diese nur von großen Unternehmen oder Banken geschultert werden können. Sonnenwärmekraftwerke trifft man daher in Gegenden an die einen gewissen Wohlstand und die nötige Sonneneinstrahlung aufweisen, diese sind beispielsweise die USA und Spanien.

Solarmodule sind sehr vielseitig, da sie sowohl für Wohnhäuser, Unternehmen und sogar für ganz kleine Anwendungen eingesetzt werden können. Solarmodule sind je nachdem wie viele man davon benötigt auch recht günstig. Solarpanele werden daher auch für die verschiedensten Bereiche eingesetzt. Die Solarzelle kommt bei sehr unterschiedlichen Vorrichtungen zum Einsatz. Heutzutage gibt es auf so verschiedenen Geräten Solarzellen, dass es hier den Rahmen sprengen würde wenn ich hier alle auflisten würde. Vom Taschenrechner für die Schule bis zur Solarleuchte im Garten oder am Haus sind Solarzellen und Solarmodule sehr weit verbreitet.

Sonnenkollektoren sieht man in Deutschland eher selten, da dominieren eher die Solarmodule auf den Dächern von Wohnhäusern und Unternehmen. Dabei sind Sonnenkollektoren sehr gut geeignet um Wasser zu erhitzen. In Ländern um das Mittelmeer trifft man häufig Sonnenkollektoren an aber auch hier bei uns in Deutschland kommen sie vor. In südlicheren Ländern wird mit den Sonnenkollektoren meist das Wasser im Haushalt erhitzt, dazu werden die Kollektoren auf den Dächern installiert und man braucht das Wasser nur noch durch die Kollektoren zu Pumpen. Wenn das Wasser die Vorrichtungen verlässt ist es bei gutem Sonnenstand kochend heiß. In Deutschland werden Sonnenkollektoren häufig im Garten beispielsweise für den eigenen Pool genutzt.

Der Solarkocher kommt in Europa nahezu garnicht vor. Anzutreffen ist der Solarkocher aber häufig in Afrika, da man damit auf sehr ressourcenschonende Weise das eigene Essen kochen kann. Der Solarkocher hat aber den Nachteil, dass der Vorgang sehr lange dauert. Dennoch kann der Solarkocher eine echte Alternative sein wenn man genug Zeit aber nur wenig Ressourcen hat.

Fazit Solarenergie Arten

Nicht jede Solartechnik ist für jeden überall und jederzeit sinnvoll und erreichbar. Aber die Nutzung der Solartechnik ist auf der ganzen Welt möglich und eine echte Alternative zu umweltbelastenden Technologien. Jedoch sollte man auch bei der Solartechnik Möglichkeiten suchen die Belastung für die Umwelt weiter zu reduzieren, da auch hier bei der Produktion der Solarmodule sehr viel Energie aufgewendet wird und Schadstoffe eingesetzt werden.